This post is also available in: English (Englisch) Español (Spanisch)

Die koreanische Firma GAMEVIL und das Studio hinter Project Cars 1 und 2, Slightly Mad Studios, arbeiten zusammen, um eine Version von Project Cars für mobile Geräte zu veröffentlichen, vorläufig Project Cars GO genannt.

Mehr als das ist nicht bekannt, obwohl es allen Anschein nach so sein wird, dass es lizenzierte Autos (die von den SMS-Kontakten profitieren, die wir annehmen) und „tiefe Autoanpassungsoptionen“ haben wird.

Wir wissen zwar, dass es ein paar Rennspiele für mobile Geräte, Smartphones und Pads gibt, haben wir nie mehr als einen flüchtigen Blick auf sie geworfen. Auch wenn wir wissen, dass es sogar Gaming-Smartphones auf dem Markt gibt.

Lasst uns wissen, wäre Project Cars auf einem mobilen Gerät für euch interessant? Welchen Nutzen hättet ihr von einem solchen Spiel? Dass man es überall spielen kann?

Lasst es uns in den Kommentaren oder im forum wissen!

0
Please complete the required fields.




Spread the love
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!